Wir laden Sie ein, die Zusammenarbeit und die Dienstleistungen unserer Firma auf dem Gebiet der Imprägnierung von Gussteilen und anderen Metallteilen auf der Basis vom selbsthärtenden Harz in Anspruch zu nehmen.

Wir führen groß angelegte Guss-Imprägnierungen durch, u.a. für

  • Autoindustrie,
  • Industrieanlagen,
  • Sanitäranlagen.

Wir verfügen über MALDANER-technologische Linie mit hoher Effizienz.

Diese Technologien garantieren Dichtigkeit für:

  1. solche Gussteile, wie::
    • Bestandteile von Lenkgetriebe und Autopumpen,
    • Kraftstoffanlage-Pumpen,
    • Regler, Filter,
    • Rohrleitungen,
    • Kühlmittelpumpen,
    • Vergaser, Zylinderköpfe,
    • Hydraulikpumpen,
    • Verdichtergehäuse und deren Bestandteile,
    • Getriebegehäuse,
    • luftdichte Gehäuse der Fluggeräte und Avionik-Geräte,
    • Bestandteile der Luftdruckbremsen,
    • pneumatische Türschließer,
    • Gaszähler.
  2. Produkte aus agglomerierten Pulvern, die 100% Dichtigkeit erfordern.

    Das gehärtete Dichtungsmittel in den imprägnierten Teilen wird weder durch Waschen noch durch Beizen bei der Fertigbearbeitung gefährdet; sogar die in diesen Verfahren verwendeten starken Säurelösungen können die Dichtigkeit des Stoffes nicht gefährden. Außerdem verbessert die Abdichtung der Legierungen mittels Harz die Qualität der mechanischen Bearbeitung (Fräsen, Bohren).

  3. die zum Pulveranstrich mit Härten im Ofen bestimmten Gussteile.

    Das Abplatzen der Lackschichten in Lackieröfen ist in den meisten Fällen durch das Entweichen von Flüssigkeiten oder Gasen aus den früher nicht abgedichteten Porosität der Bestandteile verursacht, was sich durch die Entstehung von Blasen, Stauchungen und andersartigen Schäden der Oberfläche zeigt.

Es wird das Guss-Imprägnieren empfohlen, als Schutz vor dessen Durchtränkung mit Flüssigkeiten, die Korrosion verursachen. Wenn es zur Korrosion innerhalb von Poren kommt, kann sich auf der Metalloberfläche Rost bilden, obwohl früher ein Korrosionsschutzmittel verwendet wurde.

Sollten Sie irgendwelche Zweifel haben, ob die Abdichtungstechnologie unentbehrlich für die von Ihrem Unternehmen hergestellten Produkte ist, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit unseren Fachleuten.

Kontakt

Crown Center Sp. z o.o.
ul. Równa 6
85-846 Bydgoszcz
Tel. + 48 52 32 33 800
Fax + 48 52 32 33 841

NIPEU: PL527-10-13-299

Numer KRS: 0000163435

Rayongericht Bydgoszcz, Betriebskapital: 158 333,33 PLN

Materialabteilung – Handelsabteilung:
Dariusz Polasik 

+ 48 52 32 33 820
e-mail: office@crowncenter.pl

Personalabteilung:
Czesław Łubecki 
+48 52 32 33 815

e-mail: czeslawlubecki@crowncenter.pl

Vorstandsvorsitzender:
Hanna Goldstein
e-mail: hannagoldstein@crowncenter.pl